Humor
Witze im Dezember

Bei der Beerdigung eines Freundes schmeissen
alle wie üblich eine Rose ins Grab des Freundes!
Der Dritte kommt und schmeisst einen riesigen
Klotz mit Alufolie verpackt runter.
Fragt der Freund! "Was war das?"
"Leberkäse!"
Daraufhin der Freund. "Spinnst du? Der kann das
doch gar nicht mehr essen. Der ist tot!"
Antwort: "Aber du meinst,
dass er deine Rose noch in eine Vase stellt?"
***
Der Vater von vier Kindern zu seiner Frau:
"Ich habe so den Verdacht, dass unser Karlchen nicht von mir ist!"
Entrüstet sich die Ehefrau: "Aber gerade der ist von dir!"
***
Oma macht sich fertig, um mit dem Rad wegzufahren.
Fragt klein Erna: "Wo fährst du denn hin?"
"Zum Friedhof, mein Kind."
"Und wer bringt das Rad wieder nach Hause?"
***
"Ist das auch wirklich der Schädel von Cleopatra?"
fragt der Tourist den Antiquitätenhändler.
"Aber gewiss doch", versichert der.
"Und der kleinere da?"
"Auch Cleopatra, als sie noch ein Kind war."
***
"Mama, was macht der Storch, nachdem er die Kinder abgeliefert hat?"
"Er liegt auf der Couch und schaut Bundesliga."
***
Unterhalten sich zwei Zehnjährige.
"Mit dem Kinderkriegen ist mir alles klar. Das ist wie bei
den Blumen. Es gibt männliche und weibliche Samen, und
der Wind bläst sie von Blüte zu Blüte."
"Mir ist das gar nicht so klar. Wo kriegen meine Eltern
immer so viel Wind im Schlafzimmer her?"
***
Conny kommt von ihrer ersten Party nach Hause.
Fragt die Mutter: "Na, Kind, warst du auch artig?"
"Oh ja, Mami, wenn ich den Worten von Sven
glauben darf, war ich sogar großartig!"
***
"...und wie viel PS hat der?"
"Sie kaufen zum ersten Mal einen Kinderwagen, oder?"
***
Das Kind ist schwarz, hat semmelblonde Ostfriesenhaare
und chinesische Schlitzaugen!
Sagt die Hebamme zur Mutter: "Wissen Sie,
es geht mich ja nichts an, aber an Ihrer Stelle wäre ich
in Zukunft beim Gruppensex etwas vorsichtiger!"
Die junge Mutter grinst: "Was heißt hier vorsichtiger?
Wir können froh sein, dass der nicht auch noch bellt!"
***
Zwei Omas schauen beim Boxen zu. Da geht der eine Boxer zu Boden.
Der Ringrichter fängt an zu zählen: "1...,2...,3..."
Sagt die eine Oma: "Der steht nicht auf! Den kenne ich aus der Straßenbahn."
***
Ein Mann ruft bei der Polizei an:
"Jemand hat seinen Müll vor meinem Haus abgeladen!"
Der Polizist verspricht, den Fall zu untersuchen.
Nach einer Weile ruft er den Mann zurück:
"Ich habe im Gesetzbuch nachgelesen. Der Fall verhält sich so:
Wenn sich innerhalb von 6 Monaten niemand meldet,
dürfen Sie die Sachen behalten!"
***
Erwin, von Beruf Polizist, kommt früher nach Hause.
Alles ist still, seine Freundin liegt schon im Bett.
Leise zieht Erwin sich im Dunkeln aus.
"Ach", sagt da seine Freundin, "ich habe wirklich schlimme
Kopfschmerzen. Geh doch bitte in die Apotheke und hol mir Tabletten!"
Also zieht Erwin die Uniform wieder an und geht los.
Der Apotheker gibt ihm die Tabletten und fragt:
"Seit wann sind Sie denn nicht mehr bei der Polizei?"
"Wie kommen Sie denn darauf?"
"Weil Sie eine Uniform der Feuerwehr anhaben!"
***
Fritzchen fragt seine Lehrerin: "Frau Müller, würden sie
mich für etwas bestrafen, was ich nicht getan habe?"
"Natürlich nicht, Fritzchen"
"Das ist gut. Ich habe nämlich meine Hausaufgaben nicht gemacht!"
***
Ein Mann fragt den Bauern: "Darf ich über Ihr Feld laufen?
Das ist für mich eine Abkürzung, damit ich die Bahn
um 15:26 Uhr noch bekomme."
Daraufhin der Bauer: "Klar. Und wenn mein Stier Sie sieht,
bekommen Sie sogar die Bahn um 15:12 Uhr."
***
Ein Mann wird um Mitternacht von der Polizei
angehalten und gefragt, wohin er geht.
"Ich bin auf dem Weg zu einem Vortrag über die Auswirkungen
von Alkohol- und Drogenmissbrauch auf den menschlichen Körper."
Der Polizist sagt: "Wirklich?
Und wer hält mitten in der Nacht einen Vortrag?"
"Meine Ehefrau", antwortet er.
***
Einer, der aus der Narkose aufwacht, stellt fest, dass nicht
nur der Blinddarm, sondern auch die Mandeln fehlen.
Der Chefchirurg bedauert sehr: "Die Operation wurde
für die Studenten per Fernsehen übertragen. Mit dem
Blinddarm erntete ich einen derartigen Applaus,
dass ich eine Zugabe geben musste."
***
Professor sitzt in der Mensa und isst.
Ein Student setzt sich ungefragt ihm gegenüber.
Etwas verärgert meint der Professor:
"Also, seit wann essen denn Adler und Schwein an einem Tisch?!!"
Der Student: "OK, dann flieg ich halt weiter..."
***
Reizende alte Dame bei Ihrer ersten Seereise.
Steward: "Sind sie zufrieden?"
Alte Dame: "Es ist alles wunderbar." erklärt sie begeistert und zeigt
auf das Bullauge. "Vor allem der Wandschrank, was da alles reingeht!"
***
Unter den Opfern eines Flugzeugabsturzes wird auch ein Jockey
vermutet. Zur Identifizierung legt die Polizei der Frau des Jockeys
Fotos mit Überresten der Toten vor.
Das Erste legt die Frau ungerührt zur Seite.
Auch der auf dem zweiten Bild sei nicht ihr Mann.
Nein, auch den Dritten kenne sie nicht.
Erst beim vierten Foto hält die Frau inne:
"Das ist er! Es hätte mich auch gewundert,
wenn er mal unter den ersten drei gewesen wäre."
***
"Ihr Wagen ist überladen! Ich muss Ihnen den Führerschein abnehmen",
sagt der Polizist zu dem LKW- Fahrer.
"Sie scherzen wohl! Der Führerschein wiegt doch höchstens fünfzig Gramm!"
***
Beim Frühstück liest der Gangster seiner Frau aus der Zeitung vor:
"Die Bank wurde gestern Nachmittag gegen 15 Uhr überfallen.
Beim Täter muss es sich, laut Polizeiangaben, um einen echten
Profi handeln, denn er hinterließ keine Spuren."
Erwidert die Frau des Gangsters: "Prima Kritik, Benno!"
***
Ein Mann fragt einen Kollegen: "Wie groß wird eigentlich ein Pinguin?"
Der Kollege antwortet: "Ungefähr 50 cm."
"Gibt es denn keine größeren?", fragt der Mann weiter.
"Nun, ein Königspinguin wird ca. 90 cm groß", meint der Kollege.
"Sind das dann die größten?", will der Mann weiter wissen.
Da ergänzt der Kollege: "Gut, Kaiserpinguine werden bis
1,40m groß, größere gibt es aber nicht!"
Da atmet der Fragende heftig aus und sagt deprimiert:
"Dann habe ich auf dem Weg zur Arbeit doch eine Nonne überfahren!"
***
"Herr Doktor, mir wird ständig gelb und rot vor Augen", klagt der Fußballer.
"Wechseln Sie mal den Schiedsrichter!" rät ihm der Arzt.
***
Der Prediger donnert: "Und ich warne euch, Brüder und Schwestern,
vor der ersten Zigarette. Auf die erste Zigarette folgt zwangsläufig
das erste Glas Alkohol, und auf den Alkohol folgt ganz selbstverständlich
die erste Sünde mit einer Frau oder einem Mann...."
Unterbricht ihn ein jugendlicher Zuhörer:
"Wo, bitte, kann man diese tolle Zigarette kaufen?"
***
Im Zoo ist der letzte Gorilla gestorben. Ein Sportstudent
übernimmt gegen gute Bezahlung die Rolle. Er brüllt, klettert,
hängt sich an ein Seil und schwingt und schwingt - und
rutscht ab und landet im Löwenkäfig.
"Hilfe, Hilfe!" schreit der Student.
Da flüstert ihm ein Löwe zu:
"Sei bloß ruhig, sonst sind wir beide unseren Job los!"
***
Medizinische Fakultät, Präparationskurs.
Eine Studentin schneidet und probiert schon eine Zeit lang
am Penis einer männlichen Leiche herum.
Fragt der Professor: "Suchen Sie da was?"
"Ja, den Knochen!"
"Also, das mit Ihrem Medizinstudium würde ich mir
noch mal überlegen, aber Ihren Freund sollten Sie behalten!"
***
Fritzchen geht in ein Möbelgeschäft und will einen Esstisch kaufen.
Der Verkäufer sagt zu ihm: "Du bist doch noch ein Kind.
Wozu brauchst du einen eigenen Esstisch?"
Da antwortet Fritzchen: "Mein Vater sagt immer zu mir,
dass ich ihm gehorchen muss, solange ich meine Füße unter
seinen Tisch strecke. Jetzt werfe ich den alten Tisch weg
und stelle meinen hin!"
***
Im Mathe-Seminar macht der Professor eine Studentin rund:
"Sie haben ja von Tuten und Blasen überhaupt keine Ahnung!"
Darauf sie: "Was ist denn Tuten?"
***
Zwei Nachbarinnen unterhalten sich.
"Was macht denn Ihr Mann?"
"Der ist bei der Polizei."
"Aha, und, gefällt es ihm dort?"
"Keine Ahnung, sie haben ihn erst
vor einer halben Stunde abgeholt!"